About the artist

Abgeschiedenheit, Intimität und Dualismus sind wiederkehrende Themen in Anjeliek Blaauws visueller Arbeit. Im Laufe der Jahre änderte sich ihre formale Sprache und sie experimentierte mit verschiedenen Materialien. Die frühere Arbeit ist sauber, geometrisch und architektonisch. Allmählich werden die geometrischen Formen lockerer, die Arbeit organischer und landschaftsähnlicher. In diesen... Read moreAbgeschiedenheit, Intimität und Dualismus sind wiederkehrende Themen in Anjeliek Blaauws visueller Arbeit. Im Laufe der Jahre änderte sich ihre formale Sprache und sie experimentierte mit verschiedenen Materialien. Die frühere Arbeit ist sauber, geometrisch und architektonisch. Allmählich werden die geometrischen Formen lockerer, die Arbeit organischer und landschaftsähnlicher. In diesen Tagen kombiniert sie ihre dreidimensionale Arbeit mit Gemälden auf transparenten Plexiglasplatten. Sie malt die Laken auf beiden Seiten; Durch ihre transparente Maltechnik entsteht eine diffuse Welt. Die Lichtschichten verbergen oft eine Tiefe. Dualismus, Schwere und Leichtigkeit. Leichte Materialien spielen auch in ihrer jüngsten dreidimensionalen Arbeit eine herausragende Rolle. Sie kombiniert Kunstharz mit Farbe; Ihre Skulpturen haben wie ihre Bilder eine mysteriöse Schichtung: Der Betrachter wird nach innen gezogen. Es gibt eine Spannung zwischen Offenheit und Geschlossenheit, introvertiert oder nach außen gerichtet.

Artworks

Filter Artworks
  • Category
  • Price
  • Style
  • Colour
  • Properties
  • Art dealer
Clear all filters

Art dealer featuring this artist