Museum Square - Amsterdam Aerials by Jeffrey Milstein
Scroll to zoom, click for slideshow

Museum Square - Amsterdam Aerials 2018

Jeffrey Milstein

Archivalischer PigmentdruckDruck
103 ⨯ 137 cm
Preis auf Anfrage

ARTITLED contemporary

  • Über Künstler

    Jeffrey Milstein aus Woodstock, NY, wurde 1944 in der Bronx geboren. Er erhielt 1968 einen Abschluss in Architektur von der UC Berkley und praktizierte als Architekt, bevor er sich im Jahr 2000 der Fotografie zuwandte. Mit 17 Jahren erwarb Milstein seine Pilotenlizenz, und seine Leidenschaft für das Fliegen führte zu seiner bekannten Typologie von Flugzeugen, die er bei der Landung von unten fotografierte. Die Arbeit wurde 2008 in einer Einzelausstellung im Ulrich Museum of Art präsentiert, sowie 2012 in einer einjährigen Einzelausstellung im Smithsonian National Air and Space Museum. Im Jahr 2016 war es im Brandts Museum in Odense, Dänemark, zu sehen.


    In den letzten Jahren hat Milstein die Richtung der Kamera umgedreht und preisgekrönte, einzigartige Luftaufnahmen von von Menschenhand geschaffen, die ikonisch und sinnbildlich für die moderne Welt sind. Diese Fotografien wurden kürzlich in Einzelausstellungen in der Kopeikin Gallery, der Bau-Xi Gallery und der Benrubi Gallery 2017-2018 gezeigt. Das National History Museum of Los Angeles County eröffnete 2017 eine permanente Installation, die eine großformatige Reproduktion von Milsteins Luftbildaufnahme von Beverly Hills beinhaltet. Seine Luftaufnahme des Newark Airport ist das Titelbild des Katalogs zur FEP-Wanderausstellung "Civilization, The Way We Live Now".


    Milsteins Fotografien wurden in den gesamten Vereinigten Staaten und Europa ausgestellt und gesammelt. Er wird von der Kopeikin Gallery in Los Angeles, der Benrubi Gallery in NYC, der Bau-Xi Gallery in Kanada und ARTITLEDcontemporary in Europa vertreten. Seine Fotografien wurden in der New York Times, LA Times, The Guardian, Esquire, Fortune, Time, Harper's, GQ, European Photography, American Photo, Eyemazing, Graphis, photomagazin, Die Ziet, Liberation, Wired, PDN, Esquire, Conde Naste Traveler veröffentlicht und in den CBS Abendnachrichten mit Scott Pelly gezeigt. Abrams veröffentlichte 2007 Milsteins Flugzeugarbeiten als Monografie, Monacelli publizierte 2010 sein umfangreiches Werk aus Kuba als Monografie, und Thames and Hudson veröffentlichte 2017 LA NY, eine Sammlung von Luftaufnahmen von LA und NY. Seine Arbeiten wurden von Museen wie dem LACMA, dem Smithsonian Museum, dem George Eastman House, dem Portland Museum of Art und dem Akron Art Museum gesammelt.


Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?