Waltz of the Whales by Cheraine Colette
Scroll to zoom, click for slideshow

Waltz of the Whales 2019

Cheraine Colette

Digitale Fotografie
Preis auf Anfrage

Villa del Arte Galleries

  • Über Kunstwerk
    Waltz of the Whales, 2019
    130 x 235 x 2 cm (h x w x d)
    17 000 €
    #photo composition
    for sale
    217 x 120 cm - ed. 14 - 13.000 Euro
    253 x 140 cm - ed. 3 - 20.000 Euro
    271 x 150 cm - ed. 1 - 38.000 Euro

  • Über Künstler

    Cheraine Collette wurde 1993 in einer Waldstadt im Osten der Niederlande geboren. Cheraine Collette begann im Alter von 3 Jahren mit dem Zeichnen, die ersten Motive, die sie versuchte, das Zeichnen einzufangen, waren Pferde und andere Tiere. Ab dem Alter von 12 Jahren begann sie mit einer der frühesten Photoshop-Suiten (CS1) zu experimentieren, begleitet von einem digitalen Maltablett und einem Pinsel, die alle von ihrem Vater eingeführt wurden. Sie benutzte es sofort, um zu malen und ihre Fotografien zu überlagern und zu manipulieren.


    Ihre Ausbildung in Fotodesign schloss sie 2015 an der Fotovakschool, University of Applied Photography ab. Die Arbeit von Cheraine Collette widmet sich dem ständigen Kampf zwischen Natur und Mensch, der Schönheit und Verletzlichkeit der Natur und historischen Gebäuden. Um zukünftige Generationen zu inspirieren, sowohl unser Naturerbe als auch unser kulturelles Erbe zu bewahren. Ihre Arbeit lässt sich auf drei Arten zusammenfassen – authentisch, fantasievoll und eine Sehnsucht nach Schönheit. Sie sehnt sich nach dem Unerforschten.


    Die Arbeit von Cheraine Collette deckt jeden Aspekt der fotografischen Produktion ab, vom Fotografieren bis hin zur Manipulation und digitalen Malerei ihrer Bilder. In ihren Fotografien findet man oft Fauna, die sie in ihrem eigenen natürlichen Lebensraum fotografiert hat, um dem Betrachter bewusst zu machen, dass die Fauna für das endgültige Foto in Ruhe gelassen werden kann. Im Wesentlichen erschafft sie imaginäre Welten von Grund auf neu. Bestehend aus fotografierten Teilen der Natur und Orten auf der ganzen Welt.


    Seit 2019 hat Cheraine Collette im Laufe von 1,5 Jahren insgesamt 84 Preise gewonnen, bestehend aus 1-Gesamtsieger, 8-1 Erwähnung & Hochgelobt bei international renommierten Fotowettbewerben wie den International Photography Awards (IPA), dem Prix de la Photographie Paris (PX3), den Julia Margaret Cameron Awards (2020), den Pollux Awards, dem Siena International Photo Award (SIPA) , und mehr.


    Im Jahr 2020 veröffentlichte sie ihr erstes Buch mit einem mehrfach preisgekrönten Werk. Derzeit setzt sie ihre Praxis in ihrem Studio in Otterlo, Niederlande, fort.

Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?