Zeedennen Bretagne by Paul Hugo ten Hoopen
Scroll to zoom, click for slideshow

Zeedennen Bretagne 1996

Paul Hugo ten Hoopen

SegeltuchÖlfarbeFarbe
33 ⨯ 42 cm
€ 1.700

Studio 2000 Art Gallery

  • About the artist

    Paul Hugo ten Hoopen wurde 1927 in Doetinchem, Niederlande, geboren. Ten Hoopen ist ein Maler, Zeichner, Aquarellist und Essayist. Er wurde an der Staatlichen Akademie der Schönen Künste in Amsterdam sowie an der Schule des Sehens - Oskar Kokoschka in Salzburg ausgebildet.


    In den Jahren 1969-1992 war ten Hoopen selbst Professor an der Nationalen Kunstakademie in Amsterdam. Aktuell ist er Mitglied des Niederländischen Aquarellistenkreises, des Keerkrings und von Arti und Amicitiae. Seit ca. 1960 hat Ten Hoopen unzählige Einzel- und Gruppenausstellungen durchgeführt. Er wurde auch mit drei Preisen ausgezeichnet: 1958 mit dem Kokoschka-Preis in Salzburg; 1965 mit dem Reisestipendium des Ministeriums für O. K. W; 1986 mit dem Jeanne Bieruma-Oosting-Preis für figurative Malerei.


    Seine Arbeiten können in Museen wie dem Stedelijk Museum Amsterdam, Museum Henriette Polak Zutphen, Het Rijk, in der Umgebung von Amsterdam, Amstelveen, Venlo und Zeist sowie im Gebäude der ABN-Amro Bank bewundert werden. Seine Arbeiten sind in zahlreichen Privatsammlungen in den Niederlanden und im Ausland zu sehen.

Sind Sie daran interessiert, dieses Kunstwerk zu kaufen?